Für kurze Zeit Versand schon ab 3,99 EURO Versandbedingungen

Versandkostenfrei ab 55€ (innerhalb Deutschlands) / 85€ (in der EU) Jetzt shoppen

Tostadas de Tinga Rezept

Tostadas de Tinga Rezept

Tinga de Pollo ist ein mexikanisches Gericht mit gezupftem Hühnerfleisch in einer Soße aus Tomaten, Chipotle-Chilis und Zwiebeln. Der Ursprung der Tinga liegt in Puebla, nicht weit der mexikanischen Hauptstadt entfernt. Das Gericht erfreut sich einer großen Beliebtheit in unserem Lieblingsland. Tinga ist ein sehr vielfältiges Gericht, das man in den unterschiedlichsten Varianten auf den Tisch zaubern kann. Für den kleinen Snack präsentieren wir für Euch ein knuspriges  Tostada Rezept, gefüllt mit aromatischen Tinga de Pollo.

Hier könnt ihr euch das Rezeptvideo von Rarotonga anschauen. Die Zutaten für ihren kleinen Snack haben wir gerne beigesteuert. 

Disclaimer: Die von Rarotonga in Ihrem Video aufgeführten Hinweise zur Gesundheit bzw. heilsamen / gesunden Effekten des Gerichts entsprechen der privaten Meinung der inhaltlich verantwortlichen Autorin des Videos - wir als MexicoMiAmor.de empfehlen das Gerichts ausschließlich des Geschmacks wegen und geben an dieser Stelle keine gesundheitliche Empfehlung ab.

Für die Zubereitung benötigt Ihr einen mittelgroßen Topf, zwei Pfannen, ein Schneidebrett, einen Standmixer, Messer, eine große Schüssel und zu guter Letzt verschiedene kleine Schüsseln zum Servieren.

Zutaten Tostadas de Tinga Rezept

Ihr braucht folgende Zutaten:

Für das Hähnchen
  • 600g Hähnchenbrust
  • 6 Tassen Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1/2 TL Thymian
  • 1/2 TL Majoran
  • Salz
Für das Bohnenpüree
Für Tinga de Pollo:
Für die Tostadas

Zubereitung:
1. Sechs Tassen Wasser mit einer Zwiebel, einer Knoblauchzehe sowie den Lorbeerblättern, Thymian und Majoran in einem Topf zum Kochen bringen

2. Während das Wasser kocht kann das Bohnenpüree vorbereitet werden. Hierzu Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anbraten. Den gehackten Knoblauch hinzugeben und weiter anbraten. Nun die Bohnen und 1/3 Tasse Wasser hinein geben, die Zutaten vermengen und bei niedriger Temperatur köcheln lassen, sodass ein cremiges Püree entsteht.

3. Nun die Hähnchenbrust mit etwas Salz in das kochende Wasser geben und bei niedriger Temperatur für 15 bis 20 Minuten garen.

4. Für das Tinga de Pollo die Zwiebelstreifen, auf mittlerer Hitze glasig braten. Währenddessen die Tomaten vierteln und zusammen mit den Chipotles, Salz und etwas Wasser im Mixer zerkleinern. Je nach Vorliebe kann man mehr oder weniger Chipotles verwenden. Nun die Mischung zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und für ungefähr sieben Minuten köcheln lassen und anschließend abkühlen lassen.

5. Während die Hähnchenbrust und das Tinga de Pollo auf dem Herd köcheln, könnt Ihr Zwiebeln in dünne Streifen schneiden.

6. Nachdem die Hähnchenbrust fertig gegart ist, nehmt Ihr sie aus dem Wasser, lasst sie abkühlen und zupft sie in kleine Stücke. Nun die Hähnchenbrust in die Tomatensoße geben und fertig ist die Tinga de Pollo.

Jetzt können auch schon die Tostadas angerichtet werden. Zuerst bestreicht Ihr sie mit dem Bohnenpüree und gebt etwas von der schmackhaften Tinga de Pollo dazu. Salat, Creme Fraiche und geriebener Käse bringen zusätzliche Aromen und Frische hinzu und ein wenig Salsa rundet die Tostadas de Tinga final ab.

Das Beste daran, Tostadas de Tinga werden kalt serviert. Also keine Eile bei der Zubereitung. Locker und entspannt ist das Kochen mit der Familie immer noch am schönsten.

Viel Spaß und guten Appetit!

Mehr von Rarotonga findet ihr auf ihrem YouTube Kanal oder auch auf ihrem Instagram Profil. Wir freuen uns auf weitere tolle Rezepte.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.