Für kurze Zeit Versand schon ab 3,99 EURO Versandbedingungen

Versandkostenfrei ab 55€ (innerhalb Deutschlands) / 85€ (in der EU) Jetzt shoppen

Agua de Jamaica / Hibiskusblüten-Eistee Rezept

Agua de Jamaica Eistee Rezept

Ein neues Rezept-Video in Kooperation mit dem YouTube Kanal der super netten und kochbegabten Mexikanerin Rarotonga, präsentieren wir Euch diesmal das Rezept eines eisgekühlten Agua de Jamaica - einen Hibiskusblüten-Eistee, dessen Hauptzutat Ihr bei uns kaufen könnt. Das Getränk ist super schnell zubereitet.

Wir präsentieren Euch das Rezept-Video zu dem wir die Zutaten gern beigesteuert haben, schaut es Euch hier an.

Disclaimer: Die von Rarotonga in Ihrem Video aufgeführten Hinweise zur Gesundheit bzw. heilsamen / gesunden Effekten des Getränks entsprechen der privaten Meinung der inhaltlich verantwortlichen Autorin des Videos - wir als MexicoMiAmor.de empfehlen das Getränk ausschließlich des Geschmacks wegen und geben an dieser Stelle keine gesundheitliche Empfehlung ab.

Selbstverständlich haben wir Euch das Rezept auch in Textform zusammengestellt.

Ihr braucht folgende Zutaten

  • 1/2 Tasse Hibiskusblüten / Flor de Jamaica
  • 1 Liter Stilles Wasser
  • 2 Esslöffel Rohrzucker (kann nach Geschmack mehr oder weniger sein)
  • Eiswürfel
  • Als Utensilien einen Topf, eine Kanne, ein Sieb und einen Löffel

             

            Zubereitung des Agua de Jamaica

            Legt Euch einen Topf, ein Sieb, die Eiswürfel und eine Kanne bereit, sowie die Zutaten.

            1. Einen Liter Wasser zum Kochen bringen.

            2. Hibiskusblüten hinzufügen und Flamme / Hitze auf Minimum reduzieren, 10 Minuten köcheln lassen.

            3. Abkühlen lassen.

            4. Ca. 500 ml. Wasser in eine Kanne füllen und Rohrzucker darin auflösen.

            5. Topfinhalt durch ein Sieb in die Kanne geben, so das nur die Flüssigkeit in die Kanne kommt und das Wasser tief rot färbt. Die Kanne danach ggf. mit etwas mehr Wasser auffüllen und umrühren.

            6. Eiswürfel hinzugeben.

            7. Ggf. nach weiterem Kühlen servieren.

             

            Guten Appetit!

            Wir wünschen Rarotonga, die sich für das Video und Rezept viel Mühe gegeben hat, noch mehr Abonnenten auf ihrem YouTube Kanal (Link) oder mehr Follower bei ihrem Instagram Account (Link), damit sie Euch und uns noch viele weitere Videos beschert.

            Hinterlasse einen Kommentar

            Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.